SMH/SMB-Serie

  • Synchroservomotoren
  • Vielzahl an Feedback Varianten
  • bis 190Nm Spitzenmoment
  • bis 9,4kW Leistung

Download PDF

CAD-Daten auf Anfrage

NX-Serie

  • Synchroservomotoren
  • low-cogging Serie
  • bis 64Nm Spitzenmoment
  • bis 13,7kW Leistung

Download PDF

CAD-Daten auf Anfrage

MH/MB-Serie

  • Synchroservomotoren
  • Vielzahl an Feedback Varianten
  • bis 285Nm Spitzenmoment
  • bis 67kW Leistung

Download PDF

CAD Daten auf Anfrage

ATEX-Serie

  • EX-Zone II und I
  • ATEX 2014/34/EU Richtlinie
  • bis 41Nm Spitzenmoment
  • bis 6,3kW Leistung

Download PDF

CAD-Daten auf Anfrage

Gehäuselose Torquemotoren

  • verschiedene Bauformen
  • breites Leistungsspektrum
  • luft- oder wassergekühlt
  • bis zu 1250Nm Drehmoment

Download PDF

CAD-Daten auf Anfrage

TMW-Serie

  • speziell für Extruder entwickelt
  • wassergekühlt
  • bis 22100Nm Drehmoment
  • versch. Feedbackmöglichkeiten

Download PDF

CAD Daten auf Anfrage

News elektrische Antriebstechnik

Drehzahlvariable Pumpenantriebe

Lesen Sie wie drehzahlvariable Pumpenantriebe einfacher und gleichzeitig effizienter werden.

Weiterlesen

Die neuen GVM-Motoren von Parker Hannifin

Mit der neuen GVM-Motorenserie eröffnet Parker neue Wege sowohl in der Elektromobilität als auch in der konventionellen Antriebstechnik.

Weiterlesen

ETH - Elektrohydraulischer Zylinder

Das rein elektrische Kraftpaket für Ihre Anwendung.

Weiterlesen

Kostengünstige Direktantriebe als Alternative zu teuren Getriebelösungen in Extruderanwendungen. Die Torquemotoren von Parker wurden speziell für den Ersatz von herkömmlichen Gleichstrom- und Asynchron-Motor-Getriebe-Lösungen in Extruderanwendungen entwickelt. Grundlage für diese Motoren sind Permanentmagnet-Servomotoren. Durch ihr hohes Drehmoment bei geringer Drehzahl ermöglichen die Torquemotoren kompakte, effiziente, geräuscharme und wartungsfreie Antriebsssysteme ohne Getriebe.Durch den Wegfall des Getriebes verbessert sich der Gesamtwirkungsgrad der Anlage, was sich direkt auf den Energieverbrauch auswirkt. Beispiel: - 100 kW Extruder - 7200 Betriebsstunden / Jahr- Energiekosten: 0,10€ / kWh . Durch den Torquemotor ergibt sich eine Verbesserung des Wirkungsgrad um 5%.

Kontaktformular

Kontaktformular Form