Wartungsgeräte Kunststoffausführung

P3L-Serie

image-1029
  • Anschlussgrößen G1/8 bis G1/4
  • leichte Ausführung
  • top Preis/Leistungsverhältnis
  • Durchflüsse bis 12,9l/s

Download PDF
CAD Daten auf Anfrage

P3X-Serie

image-1028
  • Anschlussgrößen G1/2 bis G3/4
  • modular erweiterbar
  • -40°C bis +60°C
  • Durchflüsse bis 134l/s

Download PDF
CAD Daten auf Anfrage

Hilfe benötigt?

image-1036
  • bei Auslegung der Komponenten
  • bei Berechnungen
  • Unterstützung und Beratung
  • wenden Sie sich an uns!

E-mail Anfrage
oder unter 05572 29696

Wartungsgeräte Metallausführung

Global-Serie

image-1030
  • Anschlussgrößen G1/4 bis G3/4
  • globale Verfügbarkeit
  • 3 Gehäusegrößen
  • Durchflüsse bis 111l/s

Download PDF
CAD Daten auf Anfrage

P3Y-Serie

image-1027
  • Anschlussgrößen G3/4 bis G1
  • modular erweiterbar
  • -40°C bis +60°C
  • Durchflüsse bis 321l/s

Download PDF
CAD Daten auf Anfrage

P3Z-Serie

image-1031
  • Anschlussgrößen G1 1/2 bis G2
  • Flanschanschlüsse möglich
  • für Ringinstallation geeignet
  • Durchflüsse bis 666l/s

Download PDF
CAD Daten auf Anfrage

P11/P12-Serie

image-1032
  • Anschlussgrößen G1/4 bis G1/2
  • Edelstahlausführung
  • für korrosive Umgebungen
  • Durchflüsse bis 34l/s

Download PDF
CAD Daten auf Anfrage

Spezielle Druckluftfiltration

P3TJA-Serie

image-1039
  • Druckluftrockner
  • einfache Installation
  • geräuscharmer Betrieb
  • bis 1110L/min

Download PDF
CAD Daten auf Anfrage

Parker ParFit

image-1040
  • ersetzt Filter vieler Hersteller
  • einfache Sucher Ihrer Filter
  • attraktive Preise
  • vereinfacht Ihre Ersatzteilhaltung

Download ParFit Toolkit
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Beispielaufbau einer Wartungseinheit der Serie P3Y

Die P3Y-Filter sind speziell für die effiziente Kondensatabscheidung sowie Filtration von Rost und Schmutz vorgesehen. Das geschieht, bei nur minimalem Druckverlust. Submikro- und Aktivkohlefilter, die für hochgradig reine Luft sorgen, sind ebenfalls in der P3Y-Baureihe enthalten. Die Druckregler der P3Y-Baureihe haben ein sensibles Ansprechverhalten und zeichnen sich im industriellen Einsatz durch sehr präzise Druckregelung aus. Die eingebaute Rollmembran stellt den langen Dauerbetrieb ohne jeglichen Verschleiß auch in anspruchsvollen Einsatzbereichen sicher. Der P3Y Nebelöler übernimmt die Druckluftölung in vielen allgemeinen Einsatzbereichen der Pneumatik. Mit einer P3Y-Wartungseinheit legen Sie somit den Grundstein für ein zuverlässiges Druckluftsystem.

Wissenswertes

Was ist Adsorbtion in der Druckluftaufbereitung?

Bei der Adsorption speichert ein Trockenmittel die in der Druckluft enthaltene Feuchte. Die Regeneration erfolgt im Gegenstrom zur Adsorption. Dabei wird ein Teil der getrockneten Druckluft auf atmosphärischen Druck entspannt und durch das zu regenerierende Trockenmittelbett geführt. Die bei der Adsorption gespeicherte Feuchte wird mit dem Teilstrom trockener Regenerationsluft ausgetragen. Die ausgetragene Feuchtigkeit wird dann automatisch über eine Entleerungsleitung abgeführt. Das Trockenmittel im Adsorbtionstrockner muss in regelmäßigen Abständen gewechselt oder regeneriert werden.

Easy Pneumatik Download

Easy PneumatikProduktkatalog7 MB