Lageerkennung - Automatisiertes Greifen und Positionieren
3D Bin-Picking

Die Herausforderung - der richtige Griff in die Kiste

Sie haben einen Behälter mit Werkstücken als Schüttgut. Die einzelnen Teile sollen durch einen Roboter aus dem Behälter entnommen und voll automatisiert und lagerichtig positioniert werden.
Dieser Griff in die Kiste ist eine große Herausforderung, da der Roboter ja nicht weiss, wie das Teil liegt und wie er es aus dem Behälter richtig greifen soll.

Die Lösung

In unserer 3D Bin Picking Lösung ermittelt ein 3D-Scanner Lage und Position der Werkstücke. Der Prozessor ermittelt aus der Lage der Werkstücke die Greifpunkte. Aus diesen wird auch die nötige Positionsänderung bis zum Fügen oder Ablegen des Werkstückes errechnet und an den Roboter weitergegeben.

Das Komplettsystem

Mit unserer 3D Bin Picking Lösung stellen wir Ihnen ein Komplettsystem zur Verfügung. Es besteht aus dem Scanner, einer GPU und dem Robotersystem. Selbstverständlich können wir durch offene Schnittstellen auch nahezu jeden bestehenden Roboter für automatisiertes Positionieren in das Gesamtsystem einbinden.

Vorteile

  • Kurze Integrationszeiten
  • Flexibel umrüstbar
  • Wirtschaftliche Gesamtlösung
  • Intelligente Schnittstellenanbindung

 

Broschüre zum Download

Systemübersicht

  1. Scanner mit integrierter GPU für schnellste Verarbeitung
  2. Kalkulation der Greifpunkte
  3. Smart memory für optimierte Taktzeiten
  4. Beste Punktewolkenqualität - große Volumina sind kein Problem
  5. CAD-basierter Vergleich durch robuste Detektions Algorithmen

Kompatibilität der Software